HISTORIE

2018

 

Neubau und Umzug nach Löhne an den heutigen Standort

2015

 

Gründung der MBS Maschinen-Bearbeitungs-Service GmbH & Co. KG. Alleiniger Geschäftsführer: Ralf Sundermeier

2010

 

Erweiterung einer neuen Montagehalle und Verlagerung Werk II zum Stammsitz in Hüllhorst

2008

Erster Messeauftritt auf der Hannover-Messe

2006

Jörn Begemann wird zum Geschäftsführer bestellt.

2000

Erweiterung der Fertigung durch Anmietung zusätzlicher Produktionsflächen Werk II

1993

Gründung der MBS Maschinen und Anlagenbau GmbH

1988

Produktionserweiterung durch den Anbau einer weiteren Halle

1974

 

Gründung der Maschinenbau Bösch GmbH & Co. KG
Umzug nach Hüllhorst

1972

Erweiterung des Unternehmens mit einem Standort in Lübbecke

1968

Gründung der Einzelfirma Gerhard Bösch Maschinenteile Hüllhorst